Batterie-Energiespeichersystem (BESS)

Feuer- und Explosionsschutz für Lithium-Ionen-Batterien

Batterie-Energiespeichersysteme (BESS) können Hunderte von Lithium-Ionen-Batterien in einem Gehäuse (häufig Schiffscontainer) enthalten, die verwendet werden, um überschüssige Energie aufzunehmen, die in Solarparks, Windparks, Rechenzentren, Krankenhäusern und anderen Anlagen erzeugt wird. Obwohl die meisten BESS über integrierte Batteriemanagementsysteme verfügen, schützen diese nur bedingt vor dem Worst-Case-Szenario, wie es sich im April 2019 in Arizona, USA mit tödlichen Folgen ereignete.

Laden Sie das Anwendungshandbuch herunter

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, von Fike für Vertriebs- und Marketingzwecke kontaktiert zu werden.

DAS PROBLEM - WARUM FANGEN LITHIUM-IONEN-BATTERIEN FEUER UND EXPLODIEREN?

Störungen der Batterie

Thermisches Durchgehen tritt auf

Beeinflusst Batterien in der Nähe

Verbraucht das gesamte Rack


Quelle: Arizona Public Storage

  • Ein fehlerhafter Lithium-Ionen-Akku kann „thermisch Durchgehen“, da seine Innentemperatur schnell seinen normalen Betriebsbereich überschreitet und zu brennen beginnt
  • Explosive Gase wie Wasserstoff werden dann als Nebenprodukt des thermischen Durchgehens freigesetzt
  • In der Nähe befindliche Batterien können mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls thermisch außer Kontrolle geraten und eine gefährliche Kettenreaktion auslösen
  • Je mehr Batterien Fehlfunktionen aufweisen, desto größer ist die Gefahr eines katastrophalen Brandes oder einer Explosion

FIKE-LÖSUNGEN

BESSs können auf verschiedene Arten geschützt werden, die letztendlich davon abhängen

  • Die Nähe von BESS zu bewohnten Gebieten, Arbeitern und kritischen Anlagen
  • Sorge um den Erhalt der beiliegenden Batterien
  • Verfügbares Budget
  • Präferenzen des Eigentümers (Beispiel: gasförmige Löschmittel statt Wassernebel-Brandbekämpfung)

Daher stehen mehrere „Schutzschichten“ zur Verfügung, die von der Minderung bis zu einer Verhinderung eines katastrophalen Brandes reichen.

  • Eindämmung
  • Erforderlich in allen BESSs
  • Explosionsdruckentlastung
  • Grundschutz an Prävention
  • Wählen Sie eine Erkennung und eine Unterdrückung
  • Feuerdetektion
  • Traditioneller Wärme- / Rauchmelder
  • Wärmebildkamera
  • Feuerunterdrückung
  • Wassernebel - DuraQuench® (empfohlen)
  • Gasförmige Stoffe - 3M™ Novec™ 1230 Brandschutzflüssigkeit oder FM-200® (Klasse C Brände)
  • Premium-Prävention
  • Wählen Sie eine Erkennung und eine Unterdrückung
  • Feuerdetektion
  • Li-Ion Tamer Lokalisierte Gaserkennung
  • VESDA mit XCL-Gasdetektion
  • Honeywell Analytics Industriegasdetektion PHO IMG
  • Feuerunterdrückung
  • Wassernebel - DuraQuench® (empfohlen)
  • Gasförmige Stoffe - 3M™ Novec™ 1230 Brandschutzflüssigkeit oder FM-200® (Klasse C Brände)

Laden Sie das Anwendungshandbuch herunter

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, von Fike für Vertriebs- und Marketingzwecke kontaktiert zu werden.