Rechenzentren

Digitale Daten vor Brandgefahren schützen

In der heutigen digitalen Welt sind Rechenzentren das Herstück für die Speicherung und den Schutz unserer sensibelsten Informationen. Und doch sind sie nicht nur anfällig für Brand- und Rauchschäden, sondern auch für Wasserschäden, die durch Sprinkleranlagen verursacht werden. Sichern Sie Ihre kritischen Anlagen, stellen Sie die Betriebskontinuität sicher und schaffen Sie Vertrauen beim Kunden, indem Sie sich für die Branderkennungs- und Brandbekämpfungslösungen von Fike für Rechenzentren entscheiden.

Brandschutzanwen-dungen und -lösungen für Rechenzentren

In Rechenzentren besteht ständig die Gefahr von Rauch- und Brandschäden. Eine schnelle Reaktionszeit ist entscheidend. Fikes Cheetah Xi-Steuerungssystem liefert hochpräzise Informationen und steuert Unterdrückungssysteme, Sprachevakuierungssysteme, Sicherheitssysteme und mehr. In Verbindung mit den umfassenden Erkennungs- und Unterdrückungssystemen von Fike bietet Cheetah Xi die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, die erforderlich sind, um Rechenzentren und andere sensible Anlagen zuverlässig zu schützen.

Serverraum

Serverräume

In Serverräumen werden Server in einer kontinuierlichen und klimatisierten Umgebung mit Strom versorgt. Als Speicher für die sensibelsten Daten der Welt sind Server kostspielig, aber auch empfindlich, weshalb schnelle Brandschutzlösungen wichtig sind. Ein Luftprobenahmesystem zur Früherkennung entdeckt einen Brand im Anfangsstadium und kommuniziert sofort mit dem Cheetah Xi-Kontrollsystem von Fike, das so programmiert werden kann, dass es das Personal alarmiert, schnell wirkende Löschmittel freisetzt und Sicherheitssysteme aktiviert.

Unterboden

Unterböden

Unterböden beherbergen oft komplizierte Kabelsysteme, die ebenso brandanfällig sind wie die darüber liegenden Server. Alle chemisch basierten Systeme und Inertgassysteme von Fike stellen in Kombination mit VESDA-Luftprobenahmemeldern sicher, dass ein Brand im Unterboden keine empfindliche Hardware erreicht.

Kontrollraum

Kontrollräume oder Motor Control Center (MCC)

Schnelle Luftprobenentnahmesysteme, chemische Mittel und Inertgasunterdrückungssysteme sind ideal, um Schäden an der Elektronik in Kontrollräumen zu begrenzen, indem Löschmittel verwendet werden, die nicht auf wasser basieren.

Netzteil

Unterbrechungsfreie Stromversorgungsräume (USV)

USV-Räume bieten Schutz vor Stromausfällen, indem sie Server und anderes Equipment in dem Rechenzentrum mit Notstrom versorgen. Brandschutzsysteme in USVs benötigen eine besonders zügige Branderkennung, häufig durch Luftprobenahme, sodass die Unterdrückung schnell ausgelöst werden kann, um die Notstromversorgung während eines Ausfalls aufrechtzuerhalten.

Dieselmotor

Dieselmotoren

Dieselmotoren liefern Notstrom für den Fall eines Stromausfalls in Rechenzentren. Die Zuverlässigkeit von Dieselmotoren kann jedoch durch Brandgefahren aufgrund von brennbaren Hydraulikflüssigkeiten, Kraftstoff und Schmiermitteln beeinträchtigt werden, was bei hohen Temperaturen zu Pool- und Sprühbränden führen kann.

Kostenloses Whitepaper

Früherkennung von Bränden in Rechenzentren

Wussten Sie, dass Rauchschäden und nicht Brandschäden die größte Gefahr für ein Rechenzentrum darstellen? Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Early Warning Smoke Detector (EWSD) und einem Very Early Warning Smoke Detector (VEWSD)?

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Benötigen Sie Hilfe?
+49 6201 710025 0 info.de@fike.com

German
English Dutch Portuguese Spanish (Mexico) Spanish (Spain) German