|

FIKE GEWINNT LLOYD'S LIST SAFETY AWARD FÜR DIE ERKENNUNG VON ÖLNEBELN MIT VIDEOANALYTIK

Blue Springs, MO, 31. Mai 2016 - Fike Corp. hat eine Lösung zur Erkennung von Ölnebel in Schiffsmaschinenräumen mithilfe von Videoanalysen vorgestellt und kürzlich den Safety Award bei der Veranstaltung der Lloyd's List North American Maritime Awards 2016 gewonnen.

Videokameras sind in Maschinenräumen an Bord weit verbreitet. Fike Video Analytics verarbeitet das Video dieser Kameras, die in verschiedenen Gefahrenbereichen montiert sind, um die einzigartigen Signaturen von Ölnebel, Rauch, Flamme und reflektierter Flamme intelligent zu überwachen und zu erkennen.

"Ein Netzwerk von Schiffskameras in Kombination mit Fike Video Analytics bietet ein hocheffizientes Mittel zur schnellen Erkennung von Ölnebel, einem Vorläufer eines möglichen Feuers oder einer möglichen Explosion", sagte Rick Jeffress, Business Development Director bei Fike. „Das Live-Video kann von Schiffspersonal und Alarmen überwacht werden, die mit Automatisierungs- und Sicherheitsmanagementsystemen verbunden sind. So bleibt kritische Zeit, um Maßnahmen zu ergreifen, bevor eine Katastrophe eintritt.“

Fike bietet eine umfassende Palette an Lösungen für Feueralarm, Branderkennung und -kontrolle sowie Brandbekämpfung, einschließlich Videobilderkennung, um die Sicherheit von Personen und wertvollen Gütern zu gewährleisten.

„Unsere Auszeichnungen unterstützen die Besten in der Schifffahrt sowie die Besten in der Schifffahrt im Allgemeinen - von mutigen Seeleuten bis zu Innovatoren, die durch ihre Erfindungen Leben retten, und Organisationen, die sich besonders bemühen, die Umweltstandards zu verbessern“, so Craig Eason, Deputy Der Herausgeber von Lloyd's List wies darauf hin.

Über Fike
Fike ist der erfahrene und vertrauenswürdige Experte für Berstscheibentechnologien, Explosionsschutz, Druckaktivierung, Brandmeldesysteme und Brandbekämpfungslösungen. Zusätzlich zu seinen Produktionsstätten in den USA, Belgien, Wales, Kanada und Indien verfügt Fike über Vertriebs- und Servicebüros in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und dem Nahen Osten.

###

Benötigen Sie Hilfe?
+49 6201 710025 0

German
English Dutch Portuguese Spanish (Mexico) Spanish (Spain) German