Datenschutz-Regelung

EXTERNE DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER FIKE CORPORATION

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Fike Corporation, unserer Organisation, unseren Produkten und Dienstleistungen. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und deren vertrauliche Behandlung sehr ernst. Wenn Sie Staatsbürger oder Einwohner eines Landes im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) sind, werden Ihre Daten ausschließlich im rechtlichen Rahmen der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union verarbeitet, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden die „DSGVO“). Die vorliegende Datenschutzerklärung enthält Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Ihren Datenschutzrechten bei der Nutzung unserer Website.

Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung bezieht sich „wir“, „unser“, „uns“ auf die Fike Corporation, ihre Tochtergesellschaften, angegliederte Gesellschaften und verbundenen Unternehmen.

„Sie“ bzw. „Ihr“ bezieht sich auf einen Besucher der Website. Der Ausdruck „personenbezogene Daten“ bezeichnet alle Informationen, anhand derer Sie als Person (direkt oder indirekt) identifiziert werden können. „Website“ bezieht sich auf www.fike.com, forums.fike.com, www.support.fike.com, www.fikejapan.co.jp, www.fike.be, www.fike.it, www.fike.com.tr, www.fike.fr, www.fike.co.uk, www.fike.es, www.fike.de, www.fikesa.com, www.fikees.com, www.fk-5-1-12.com, www.kellerfire.com, www.gotoitsi.com, www.fpsys.com, www.suppressionsystems.com, www.cartactdev.com sowie auf alle Webseiten, Plattformen, interaktive Funktionen, Anwendungen, Widgets, Blogs, soziale Netzwerke, Registerkarten sozialer Netzwerke oder andere Angebote, in denen ein Link zu dieser Datenschutz-Regelung enthalten ist.

Indem Sie fortfahren, auf eine Website zuzugreifen, erklären Sie (die betroffene Person, der Nutzer bzw. Besucher der Website) sich damit einverstanden, dass Daten gemäß dieser Datenschutz-Regelung gesammelt und verwendet werden.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir möchten Ihnen offenlegen, welche Art personenbezogener Daten wir sammeln, warum wir sie sammeln und was wir damit machen. Darüber hinaus möchten wir, dass Sie Ihre Rechte in Bezug auf diese personenbezogenen Daten kennen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, diese Datenschutz-Regelung zu lesen. Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an uns.

1. Welche Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) sammeln wir über Sie und warum?

Informationen, die Sie uns mitteilen: wir sammeln, speichern und verarbeiten alle Informationen, die Sie auf unseren Websites eingeben oder die Sie uns übermitteln, wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen erwerben bzw. wenn wir Ihre Produkte und Dienstleistungen erwerben.

Es kann sein, dass wir einige Angaben von Ihnen benötigen, um Ihnen Informationen über unsere Dienstleistungen und Produkte übermitteln zu können, insbesondere Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Stellenbezeichnung und Ihre Kontaktinformationen einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erfassen wir Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Ihnen unseren Newsletter personenbezogen zusenden können.

Um Ihnen unsere Dienstleistungen und Produkte liefern zu können, benötigen wir eventuell einige Angaben von Ihnen, insbesondere Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Stellenbezeichnung, Ihre Kontaktinformationen einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse sowie eine Lieferadresse oder Angaben zu anderen Lieferarrangements bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen.

Wenn wir bei Ihnen Dienstleistungen oder Produkte einkaufen möchten, benötigen wir eventuell einige Angaben von Ihnen, insbesondere Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Stellenbezeichnung und Ihre Kontaktinformationen einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse.

Sie haben die Möglichkeit auf die Angabe bestimmter Informationen zu verzichten, dann können Sie aber möglicherweise nicht alle unsere Leistungen in Anspruch nehmen.

Automatisierte Informationen:  Wenn Sie unsere Website besuchen oder unseren Newsletter erhalten, sammeln wir Informationen anhand von Cookies und anderen Techniken. Cookies sind kleine, einfache Textdateien, die beim Besuch unserer Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Die anderen Techniken, die wir verwenden, sind JavaScript und Web Beacons. Hierbei handelt es sich um gängige Internet-Technologien, die zusammen mit Cookies dafür eingesetzt werden, dass ein System Informationen sammeln („Java Scripts“), diese in kleinen, einfachen Textdateien speichern („Cookies“) und dann versenden kann („Web Beacons“).

Wir sammeln folgende Informationen:  

  • Installierte Plugins (Anwendungen/Tools)

Crazy Egg ermöglicht den Zugriff auf die Heatmap einer Website sowie digitale Schnappschüsse über das Klickverhalten der Besucher einer Website.

Datenschutzerkkärung von Crazy Egg

Google Analytics ist eine Anwendung zur Analyse des Besucheraufkommens einer Website, die Echtzeitstatistiken und Analysen über die Interaktionen der Nutzer mit der Website liefert.

Datenschutzerklärung von Google Analytics

Google Tag Manager verwaltet und implementiert Marketing-Tags (Codeausschnitte oder Tracking-Pixel) auf Fike.com. Informationen von Fike.com werden über den Google Tag Manager an Google Analytics weitergeleitet.

Datenschutzerklärung von Google Tag Manager

Conductor ist eine Anwendung zur Analyse des Besucheraufkommens auf einer Website, die die Statistiken über das Besucheraufkommen und die damit verbundenen Marketingchancen auswertet.

Nutzungsbedingungen von Conductor 

Yoast SEO bietet Optionen zur Optimierung von Seiten für Suchmaschinen, stellt Verbindungen zu sozialen Websites her und teilt Nutzerdaten mit sozialen Websites. Für Fike.com ist es möglicherweise nicht von Bedeutung.

Datenschutzerklärung von Yoast

  • Marketing-Tools

SalesForce und Pardot bezeichnet eine Lösung zur Verwaltung der Kundenbeziehungen, wobei Pardot das Salesforce-Tool zur Automatisierung des Marketings darstellt. Durch dieses Tool können Marketing und Vertrieb von Fike ihre Führungspositionen und Vertriebschancen im Markt stärken.

Nutzungsbedingungen von SalesForce

MailChimp ist ein webbasierter E-Mail-Marketing-Service.

Datenschutzerklärung von MailChimp

Constant Contact stellt E-Mail-, Social Media- und Event-Marketing-Tools zur Verfügung.

Datenschutzerklärung von Constant Contact

Adresse des Internet-Protokolls (IP-Adresse), Browser-Typ und –Version, Standort und Klick-Verhalten: wir sammeln diese Informationen für funktionsbezogene und analytische Zwecke.

Kommerzielle Cookies:

Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir Cookies auf Ihrem Gerät installieren oder bereits auf Ihrem Gerät befindliche Cookies auswerten, wobei wir immer Ihre Zustimmung einholen müssen, wenn dies nach dem geltenden Recht erforderlich ist. Wir verwenden Cookies, um Informationen über Ihr Gerät, Ihren Browser und in einigen Fällen über Ihre Präferenzen und Surfgewohnheiten aufzuzeichnen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten durch Cookies und ähnliche Technologien in Übereinstimmung mit unserem Cookie-Hinweis verarbeiten.

Beispiele für von uns verwendete Cookies

  • Funktionale Cookies helfen uns, Ihnen eine nutzerfreundliche Website bereitzustellen. Mit diesen Cookies können wir uns Ihre Browsereinstellungen merken, damit unsere Website auf optimale Weise für Sie angezeigt werden kann.
  • Analytische Cookies werden verwendet, um die Nutzung unserer Website zu optimieren. Sie sammeln Informationen über Ihr Verhalten auf unserer Website, zum Beispiel, auf welcher Seite unserer Website Sie sich befinden, wie lange Sie diese Seite besuchen usw.
  • Kommerzielle Cookies: Kundenname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Kundennachricht

Wenn Sie nicht möchten, dass wir diese Informationen anhand von Cookies erheben, können Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers entsprechend anpassen. Um die Einstellung rückgängig zu machen, müssen Sie die Cookies und Ihren Browser-Cache löschen. Auch um Cookies zu entfernen, müssen Sie Ihren Browser-Cache löschen. Allerdings möchten wir Sie daran erinnern, dass wir leider nicht garantieren können, dass unsere Website einwandfrei funktioniert und Ihnen eine optimale Nutzererfahrung geboten werden kann, wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht wünschen.

2. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern personenbezogene Daten über Sie nur so lange, wie dies für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben wurden, oder wie dies in einem Vertrag oder nach geltendem Recht vorgeschrieben ist. Wenn Sie beispielsweise unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre persönlichen Daten, solange Sie sich nicht abmelden.

Wir ergreifen alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum verwendet werden, der für die in dieser Datenschutz-Regelung festgelegten Zwecke mindestens erforderlich ist. Die Kriterien, anhand derer festgelegt wird, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, lauten folgendermaßen: Wir werden Kopien Ihrer personenbezogenen Daten in einer Form, die eine Identifizierung Ihrer Person ermöglicht, nur so lange aufbewahren, wie es im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutz-Regelung dargelegten Zwecken erforderlich ist, es sei denn, das geltende Recht verlangt eine längere Aufbewahrungsfrist. Insbesondere können wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer eines Zeitraums aufbewahren, der für die Begründung, die Ausübung oder den Schutz von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

3. Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Sobald Sie uns Ihre Daten entweder aktiv oder auf automatisiertem Wege zur Verfügung gestellt haben, haben Sie das Recht,

  • den Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfasst haben, zu beantragen;
  • die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen;
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen;
  • die Datenportabilität in Anspruch zu nehmen (d. h. die Übertragung Ihrer Daten an eine andere Organisation in einem gängigen maschinenlesbaren Format zu verlangen);
  • eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

4. Wir sind dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet

Wir verpflichten uns, die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Wir wenden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen an, damit die Verarbeitung Ihrer Daten den Anforderungen der geltenden Gesetze entspricht, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung, dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und elektronischer Dokumente und dem kalifornischen Verbraucherschutzgesetz aus dem Jahr 2018 (California Consumer Protection Act, siehe Ziffer 10 weiter unten). Um den Schutz Ihrer Rechte zu gewährleisten, verkaufen wir auch keine personenbezogenen Verbraucherdaten.

Wenn Sie sich Ihrem Konto einloggen möchten, benötigen Sie einen Nutzernamen und ein Kennwort. Sie müssen Ihren Nutzernamen und Ihr Kennwort sicher aufbewahren und dürfen diese niemals an Dritte weitergeben.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen oder sie schützen, wenden Sie sich bitte an uns.

5. Wo wird die Website gehostet und wo befinden sich die Daten?

Die Website wird von WP Engine in Nordamerika, der Europäischen Union und Asien gehostet. Ihre personenbezogenen Daten werden in Nordamerika, der Europäischen Union und Asien sicher aufbewahrt.

6. Geben wir Informationen an Dritte weiter, die Dienstleistungen anbieten?

Wir geben alle Informationen, einschließlich der Kundendaten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, aus folgenden Gründen weltweit an unsere Vertriebspartner, Drittunternehmen oder Einzelpersonen weiter:

  • um unsere Produkte zu verkaufen und/oder bereitzustellen;
  • um die Erbringung unserer Dienstleistungen zu erleichtern;
  • damit Dienstleistungen in unserem Namen erbracht werden;
  • um servicebezogene Dienstleistungen erbringen; oder
  • zur Unterstützung der Analyse dessen, wie unsere Dienstleistungen genutzt werden.

Wir möchten die Nutzer unserer Dienstleistungen darüber informieren, dass solche dritten Parteien Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten haben. Dies geschieht, damit sie die ihnen übertragenen Aufgaben in unserem Namen erfüllen können. Sie dürfen diese Informationen jedoch nicht für andere Zwecke weitergeben oder verwenden.

7. Links zu anderen Websites

Unser Angebot kann Links zu anderen Websites enthalten. Wenn Sie auf den Link eines Dritten klicken, werden Sie zu dieser Website weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass diese externen Sites nicht von uns betrieben werden. Daher raten wir Ihnen dringend, die Datenschutz-Regelung der betreffenden Websites einzusehen. Die Inhalte, Datenschutz-Regelungen und Gepflogenheiten von Websites oder Diensten Dritter unterliegen nicht unserer Kontrolle und wir übernehmen keine Verantwortung dafür.

Übertragen wir Ihre Daten in Länder außerhalb des EWR?

Aufgrund des internationalen Charakters unserer Geschäftstätigkeit kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit den in dieser Erklärung dargelegten Zwecken innerhalb der JP-Cornerstone- Gruppe und, wie nachstehend beschrieben, an Dritte weitergeben müssen. Deshalb kann der Fall eintreten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder übertragen, in denen möglicherweise andere Gesetze und Datenschutzvorschriften gelten als in dem Land, in dem Sie sich befinden. Wir leiten Ihre Daten weltweit an unsere Vertriebspartner, Drittunternehmen und Einzelpersonen weiter, damit Produkte und Dienstleistungen von Fike bereitgestellt werden können.

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für zulässige Geschäftszwecke (insbesondere des Betriebs unserer Websites und der Bereitstellung von Dienstleistungen für Sie) in Übereinstimmung mit geltendem Recht an andere Unternehmen innerhalb der Gruppe der Fike Corporation weiterleiten. Darüber hinaus dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben an:

  • Rechts- und Regulierungsbehörden auf deren Anfrage oder zur Meldung eines tatsächlichen oder vermuteten Verstoßes gegen geltendes Recht oder geltende Vorschriften;
  • Buchhalter, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und andere externe professionelle Berater von JP Cornerstone, vorbehaltlich verbindlicher Geheimhaltungsverpflichtungen, die vertraglich festgelegt wurden;
  • Drittverarbeiter (wie z. B. Zahlungsdienstleister, Versandunternehmen usw.), die überall auf der Welt ansässig sein können, vorbehaltlich der weiter oben unter dieser Ziffer 8 dargelegten Bestimmungen;
  • jede zuständige Stelle und Strafverfolgungsbehörde sowie an jedes Gericht, soweit dies für die Begründung, die Ausübung oder den Schutz von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • jede zuständige Stelle für die Zwecke der Verhütung, Untersuchung, Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten oder der Vollstreckung strafrechtlicher Sanktionen, insbesondere um eine Gefährdung der öffentlichen Sicherheit zu verhindern und um den Schutz vor einer solchen Gefährdung zu gewährleisten; sowie
  • jeden maßgeblichen Dritterwerber für den Fall, dass wir unser Geschäft oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen (insbesondere im Falle einer Sanierung, Auflösung oder Liquidation).

Um zu gewährleisten, dass jegliche Weiterleitung von Daten an die oben genannten Parteien unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften erfolgt, haben wir die folgenden Maßnahmen getroffen: Wenn wir einen Drittverarbeiter mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen, unterliegt dieser verbindlichen vertraglich festgelegten Verpflichtungen, damit er (i) personenbezogene Daten ausschließlich gemäß unseren vorherigen schriftlichen Anweisungen verarbeitet; (ii) Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und der Sicherheit der personenbezogenen Daten ergreift, und zwar in Kombination mit etwaigen zusätzlichen Vorschriften des geltendem Rechts; darüber hinaus haben wir (iii) eine verbindliche Datenschutz-Regelung der Fike Corporation errichtet, die in diesem Dokument dargelegt wird.

8. Sicherheit

Wir wissen es zu schätzen, dass Sie uns vertrauen und uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln. Deshalb sind wir bestrebt, wirtschaftlich vertretbare Maßnahmen zum Schutz dieser Daten zu ergreifen. Keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung ist jedoch zu 100% sicher und zuverlässig, und wir können nicht für die absolute Sicherheit dieser Technologien garantieren.

9. Aktualisierung oder Änderung dieser Datenschutz-Regelung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutz-Regelung jederzeit und zu gegebener Gelegenheit zu ändern. Jede Aktualisierung und Änderungen wird unmittelbar nach ihrer Bekanntgabe wirksam, die wir auf jede Art und Weise vornehmen können, insbesondere durch die Veröffentlichung einer überarbeiteten Version dieser Datenschutz-Regelung oder einer anderen Mitteilung auf der Website.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutz-Regelung häufig zu lesen, damit Sie stets über Änderungen, die Sie betreffen könnten, informiert sind, da Sie durch Ihre weitere Nutzung der Website zum Ausdruck bringen, dass Sie sich weiterhin an diese Datenschutz-Regelung gebunden fühlen.

Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutz-Regelung haben oder zusätzliche Informationen über die Verwendung Ihrer Daten wünschen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an privacy.officer@fike.com. Fike Europe BV hat einen Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer oder „DPO“), der unter der folgenden Adresse erreichbar ist:

Adresse:

Fike Europe BVBA
Toekomstlaan 52
2200 Herentals BELGIE
Attn: Fike Legal Dept. / GDPR

10. Kalifornien

Wenn Sie nach der im California Code of Regulations (CCR, Verordnungssammlung des Bundesstaats Kalifornien) in Titel 18 CCR § 17014 dargelegten Definition in Kalifornien ansässig sind, haben Sie gemäß dem California Consumer Privacy Act of 2018 (CCPA, Verbraucher-Datenschutzgesetz des Bundesstaats Kalifornien) die folgenden Rechte:

Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 können die Einwohner Kaliforniens gemäß dem CCPA Folgendes beantragen: Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten in ortsungebundener und leicht verwendbarer Form; Offenlegung der spezifischen Kategorien und der Quellen der personenbezogenen Daten, die das Unternehmen über Sie gesammelt hat; die geschäftsbezogenen oder kommerziellen Gründe für das Sammeln der personenbezogenen Daten; die Kategorien von Drittparteien, an die die Daten weitegeleitet wurden; sowie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen.

Sie müssen Ihre Identität nachweisen, bevor wir Ihrem Antrag nachkommen können. Im Rahmen dieses Überprüfungsprozesses kann die Identifizierung durch eine staatliche Stelle erforderlich sein. Sie können einen Bevollmächtigten benennen, der in Ihrem Namen einen Antrag gemäß dem CCPA stellt. Um einen Bevollmächtigten zu benennen, der in Ihrem Namen einen Antrag stellt, müssen Sie eine gültige Vollmacht und einen gültigen, von der Regierung ausgestellten Ausweis des Antragstellers vorlegen.

Sie haben das Recht, innerhalb von 12 Monaten zweimal kostenlos einen solchen Antrag zu stellen. Wir werden innerhalb von 45 Tagen nach Eingang Ihres Antrags antworten, sofern wir nicht um eine Verlängerung bitten. Sollte eine Verlängerung von 45 Tagen erforderlich sein, werden wir Sie innerhalb der ursprünglichen 45-Tage-Frist über die Verlängerung informieren.

Gemäß dem kalifornischen „Shine the Light Law“ (Datenschutzgesetz) können die Einwohner Kaliforniens jährlich kostenlos Informationen darüber anfordern und erhalten, welche personenbezogenen Daten innerhalb des vorangegangenen Kalenderjahres an Dritte zur Verwendung im Direktmarketing weitergegeben wurden. Die Fike Corporation verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht für die Zwecke des Direktmarketings an andere Unternehmen und leitet sie auch nicht für diese Zwecke an andere Unternehmen weiter.

11. Australien

Benutzer in Australien können sich mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie Bedenken haben. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich beim Amt des australischen Datenschutzbeauftragten (Office of the Australian Information Commissioner) unter www.oaic.gov.au zu beschweren.

Wenn Sie uns die personenbezogenen Daten Dritter (z. B. Ihrer Mitarbeiter oder Auftragnehmer) von einem Standort in Australien aus zur Verfügung stellen, übernehmen Sie die Gewähr dafür, dass Sie die Zustimmung dieser Personen eingeholt und/oder diese gemäß dem australischen Datenschutzgesetz aus dem Jahr 1988 (Privacy Act 1988 (Cth)) darüber informiert haben, dass Sie uns ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, und dass Sie ihnen eine Kopie oder einen Link zu dieser Datenschutz-Regelung übermittelt haben.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden bezüglich der Einhaltung dieser Datenschutz-Regelung und der Datenschutzgesetze haben oder wenn Sie Ihre entsprechenden Rechte wahrnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich zunächst unter folgender Adresse an uns zu wenden:

Fike Corporation
704 SW 10th Street
Blue Springs, Missouri 64015
Attn:  Fike Legal Dept. / Chief Privacy Officer
privacy.officer@fike.com

Wir werden Beschwerden und Streitigkeiten prüfen und versuchen, sie zu lösen, und werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um Ihrem Wunsch nachzukommen, Ihre Rechte so schnell wie möglich, mindestens jedoch innerhalb der durch die Datenschutzgesetze vorgegebenen Fristen, auszuüben.

12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Fike Corporation behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir die überarbeitete Regelung hier veröffentlichen und das Datum des Inkrafttretens aktualisieren.

 

Aktualisiert von der Rechtsabteilung der Fike Corporation - 6. Januar 2020

The content on Fike.com in English (fike.com/privacy-policy) is the governing version.  Translation into any language other than English is for courtesy only.  If there is a conflict between the English version and the translated version, the English version shall prevail in all respects including but not limited to interpretation and enforcement.

Benötigen Sie Hilfe?
+49 6201 710025 0 info.de@fike.com

German
English Dutch Portuguese Spanish (Mexico) Spanish (Spain) German