Berstscheibe der AD-Serie

Berstscheibe der AD-Serie

Flacher Verbundwerkstoff, vorwärtswirkend

Die AD-Berstscheibe dient zum (Vakuum-)Schutz von atmosphärischen Gefäßen. Die AD-H Serie ist auch in einer hygienischen Version erhältlich.

  • Standard: Öffnung in eine Richtung - optional: Öffnung in beide Richtungen
  • Niedrige Berstdrücke verfügbar, 35 mbar ü (0,5 psig) bis 1034 mbar ü (15 psig)
  • Teilvakuumbeständigkeit ohne Vakuumstütze
  • Keine spezielle Halterung erforderlich (Einspannung zwischen Flanschen)
  • Angeklebte Dichtungen für eine einfache Installation
  • Verfügbar mit CSA-zertifiziertem integriertem Berstindikator
  • Standardmäßige Werkstoffe sind 1.4401/1.4404 SST für Ober- und Unterseite mit Fluorpolymerdichtung
  • Andere Werkstoffe sind auf Wunsch lieferbar

Design   Flacher Verbundwerkstoff, vorwärtswirkend
Größenbereich 1,5 Zoll bis 24 Zoll DN40 bis DN600 
Berstdruckbereich 1 psig bis 15 psig 35 mbar ü bis 1035 mbar ü
Berstdrucktoleranz ± 1 psig auf den Scheiben 2 bis 14 Zoll;
± 0,5 psig auf Discs ab 16 Zoll
± 1 psig, wenn der angeforderte Nenndruck 4 psig überschreitet
± 25 mbar für Berstdrücke ≤ 250 mbar ü
± 50 mbar für Berstdrücke> 250 mbar ü und ≤ 500 mbar ü
± 10% für Berstdrücke> 700 mbar ü

 

Installations- und Wartungsanweisungen für hygienische Berstscheiben

Hygienische Anwendungen erfordern spezielle Berstscheibenlösungen. Fike verfügt über neue Technologien, einschließlich spezifischer Berstscheiben, Halter und Druckentlastungsunterstützung, die für die einzigartigen Herausforderungen der Biotech-, Pharma- und Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelt wurden.