Explosions-​erkennung und -Steuerungssystem

Explosions-​erkennung und -Steuerungssystem

Fike® entwickelt die modernsten Kontrollsysteme, die der Explosionsschutzmarkt aktuell bietet. Die Erkennungs- und Steuerungssysteme von Fike sind so vorkonfiguriert, dass sie entstehende Gefahren erkennen und wichtige Entscheidungen hinsichtlich der Aktivierung der Explosionsentkopplung oder Explosionsunterdrückung treffen. Dadurch lassen sich explosionsbedingte Beschädigungen an Ihrer Anlage effektiv vermeiden.

Fike® entwickelt die modernsten Kontrollsysteme, die der Explosionsschutzmarkt aktuell bietet. Die Erkennungs- und Steuerungssysteme von FIke sind vorkonfiguriert, um Gefahrenzeichen zu erkennen und wichtige Entscheidungen darüber zu treffen, wann Explosionsisolations- und / oder Explosionsschutzsysteme aktiviert werden sollen, um effektiv zu verhindern, dass eine Explosion Ihre Geräte und Einrichtungen beschädigt. Ihre Mitarbeiter müssen Ihre Einrichtung nicht nach Anzeichen eines Problems durchsuchen. Unsere Steuerungssysteme sagen Ihnen nicht nur, wo das Problem liegt, sondern auch, wo das Problem liegt und wann es aufgetreten ist. Mit dem Explosionsschutz von Fike haben Sie die vollständige Kontrolle.

Die exklusiv von Fike entwickelte Bustechnologie überträgt per Fike View den Systemzustand, aktiviert den Systemschutz und erlaubt einen Fernzugriff. Die exklusive EPWorks ™ -Software von Fike zeigt den Systemzustand, die Druckwerte und den Aktivierungsverlauf vor / nach einer Aktivierung und gibt die Daten in leicht verständlichen Diagrammen und Grafiken aus und bietet Ihnen viele weitere Informationen.

Dank eines technisch ausgereiften, modularen Aufbaus, einer geringen Größe, einer umfassenden Kompatibilität und vorkonfigurierter Set-ups sind die Kontrollsysteme von Fike sowohl flexibel als auch benutzerfreundlich. Die aus fünf Basismodulen bestehenden Systeme lassen sich einfach installieren und programmieren und sind vollständig kompatibel.

  • Anzeigemodul (AM) : Meldemodul als Befehls-/Kommunikationszentrale mit umfassender Verlaufsdatenbereitstellung
  • Relaiskarte (RC8) : Platine mit Relais für die Prozessanlagenschnittstelle; gestattet dem System die Unterscheidung zwischen kritischen und nicht kritischen Fehlerbedingungen
  • Netzteil (PSU) unterbrechungsfreie Stromversorgung für zusätzliche Sicherheit und umfassende Zuverlässigkeit
  • Druckdetektor/ optischer Detektor : präzise Erkennung, praktisch ohne fehlerhafte oder falsche Aktivierung
  • Explosionsschutzsteuerung (EPC) : Kontrolleinheit mit umfassenden Funktionen zum Gefahrenschutz; überwacht und protokolliert den Verlauf und Status von (Explosions-) Ereignissen

Explosionserkennung und -kontrolle

 

Datenblätter
Zusätzliche Richtungs- und Steuerungsressourcen
White Papers

 

Benötigen Sie Hilfe?
+49 6201 710025 0

German
English Dutch Portuguese Spanish (Mexico) Spanish (Spain) German