Extruderberst-scheibe

Extruderberst-scheibe

Extruder, zugbelastet

Die Fike Extruder-Berstscheibe (ERD) – auch als Blow-out-Stopfen bezeichnet – ist eine Druckentlastungsvorrichtung zur Überdruckabsicherung bei Kunststoffextrusionsverfahren. Die Anwendungen für Extruderberstscheiben sind sehr speziell und erfordern eine spezifische Kombination von Abmessungen, Gewinden und geometrischer Ausführung. Fike bietet neben einer Vielzahl von standardmäßigen Extruderberstscheiben auch die Möglichkeit, spezielle Berstscheiben entsprechend den Kundenvorgaben zu entwickeln und zu fertigen.

Die Fike Extruder-Berstscheibe (ERD) – auch als Blow-out-Stopfen bezeichnet – ist eine Druckentlastungsvorrichtung zur Überdruckabsicherung bei Kunststoffextrusionsverfahren. Die Anwendungen für Extruderberstscheiben sind sehr speziell und erfordern eine spezifische Kombination von Abmessungen, Gewinden und geometrischer Ausführung. Fike bietet neben einer Vielzahl von standardmäßigen Extruderberstscheiben auch die Möglichkeit, spezielle Berstscheiben entsprechend den Kundenvorgaben zu entwickeln und zu fertigen.

  • Für höhere Drücke und Temperaturen sind geschweißte Ausführungen möglich.
  • Standardmäßige Konstruktionsmaterialien sind Edelstahl für den Körper und Inconel® 600 für die Berstscheibe. Andere Werkstoffe sind auf Wunsch lieferbar.

 

Design Extruder, zugbelastet
Größenbereich 3/16 Zoll bis 5 Zoll DN4.5 bis DN150
Berstdruckbereich 1.500 psig bis 50.000 psig 80 Barg bis 1000 Barg
Berstdrucktoleranz Standard: ± 10%
Reduziert: ± 5%

 

Benötigen Sie Hilfe?
+49 6201 710025 0 info.de@fike.com

German
English Dutch Portuguese Spanish (Mexico) Spanish (Spain) German