RD320 Umkehrberst​​​​-
sc​heibe

RD320 Umkehrberst​​​​-
sc​heibe

Die Vorteile der G2-Fertigungstechnologie für gängige Druckentlastungsanwendungen

Die rückwärtswirkende Berstscheibe RD320 wurde mit der patentierten G2-Fertigungstechnologie von Fike entwickelt und bietet in den meisten chemischen Anwendungen einen genauen und zuverlässigen Druckschutz. Die vorgefertigte RD320-Berstscheibe ist in korrosionsbeständigen Materialien für nahezu jede Anwendung erhältlich.

  • Betriebsverhältnis
    • 90% mit markierten Berstdrücken über 40 psig (2,76 bar) - ASME
    • 90% mit minimaler Bersttoleranz für Berstdrücke von weniger als oder gleich 40 psig (2,76 bar) - ASME und EN ISO 4126-2
    • 95% mit minimalem Berstdruck über 40 psig (2,76 bar) - EN ISO 4126-2
  • Kann mehr als 10.000 Mal vom Vollvakuum bis zum 90%-markierten Berstdruck (ASME) oder 95% mit minimalem Berstdruckbereich (EN ISO 4126-2) (bis zu 90% mit minimalem Berstdruck für Drücke unter 40 psig (2,76 bar)) wechseln. )
  • Gegendruck: 100% des angegebenen Berstdrucks
  • Eignet sich für Gas- und Flüssigkeitsanwendungen
  • ASME-zertifiziert
  • Kann mit einer optionalen FEP- oder PFA-Fluorpolymerauskleidung auf der Prozessseite bestellt werden
  • VALVEGUARD zum Schutz teurer Sicherheitsventile.

 

Design   Rückwärtswirkend
Größenbereich   1 in bis 12 in DN25 bis DN300
Berstdruckbereich   7 psig bis 600 psig  0,48 Barg bis 41,37 Barg
Berstdrucktoleranz ± 2 psig für Berstdruck ≤ 40 psig
± 5% für Berstdruck> 40 psig
± 0,14 Barg für Berstdruck ≤ 2,76 Barg
± 5% für Berstdruck> 2,76 Barg
Materialien 316 / 316L SST, HastelloyC276 und Inconel625

 

 

Benötigen Sie Hilfe?
+49 6201 710025 0

German
English Dutch Portuguese Spanish (Mexico) Spanish (Spain) German