Berstindikatoren

Berstindikatoren

Berstindikatoren werden verwendet, um eine sofortige Benachrichtigung über eine Berstscheibenaktivierung oder ein Leck durch die Scheibe bereitzustellen.

Je nach ausgewählter Komponente können Fike-Berstscheiben mit Berstindikatoren zur Aktivierung von Alarmen, Fernanzeigen oder zur Schnittstelle mit Prozessleitsystemen verwendet werden, damit geeignete Maßnahmen ergriffen werden können. Verwenden Sie diese Auswahlhilfe, um den für Ihre Anwendung am besten geeigneten Berstindikator zu ermitteln.

 Flüssigkeit oder GasProzesstempExplosionsgeschütztEigensicherheitWetterfestSRV-IsolierungDruckextremeDisc-TypenGröße
BurstCheckJa200° CNeinJa1NEMA 4Ja10 bis 1000 psiAllesAlles
BurstCheck PlusJa200° CNEMA 7, 9N / ANEMA 4, 7, 9, 13Ja10 bis 500 psiAllesAlles
BurstCheck 2 &
BurstCheck LP2
Ja2260° CNeinJa1JaNein3Siehe Anmerkung 5SRX, SRL, Poly-SD, Axius, HO, P-Serie, MRK0,5-24 "
1,27-60,96 cm
BCHJa175° CNeinJa1JaNein3Mindestens 10 psiAxius SC, SR-H, SRX, AD-H TC1,5-4 "
3,81-10,16 cm
IntegralJa175° C 5NeinJa1JaNein3Siehe Anmerkung 5Axius SC, SR-H, SRX, AD-H TC, AD-H BT, Lo-V

1Bei ordnungsgemäßer Installation mit einer geeigneten intrinsischen Sperre und in Übereinstimmung mit den örtlichen und nationalen elektrotechnischen Vorschriften
2Einsatzgrenzen können abhängig von der Größe und dem Medium sein. Informationen zu anderen Drücken erhalten Sie von Ihrem Fike-Ansprechpartner.
3Erkennt keine Lochleckage durch die Scheibe, wird bei single-Verwendung nicht als geeignete Kontrollanzeige angesehen.
4Einschränkungen finden Sie im entsprechenden Datenblatt des Berstscheibenmodells.
5Siehe Datenblatt BurstCheck Line of Rupture Disc Burst Indicators.
6Siehe TB8105

 

Weiteres Zubehör für Berstscheiben
  • Druckschrauben
  • Ringschrauben
  • Schrauben zur Vormontage
  • J Haken
  • J-Haken-Installationsdiagramm
  • Abprallbleche
  • Manometer
  • Überströmventil

 

Benötigen Sie Hilfe?
+49 6201 710025 0 info.de@fike.com

German
English Dutch Portuguese Spanish (Mexico) Spanish (Spain) German