SRX-Berstscheibe

SRX-Berstscheibe

Vorgekerbte Umkehrberstscheibe, niedrige Berstdrücke

Die Umkehrberstscheibe SRX ist kreuzgekerbt und für den ausschließlichen Einsatz in Gasanwendungen konzipiert. Sie bietet eine ausgezeichnete Lebensdauer bei stark wechselnden Druckbedingungen und pulsierenden Drücken und arbeitet zuverlässig auch unter nicht optimalen Installationsbedingungen.

  • Kerbung sorgt für ein kontrolliertes Öffnen der Scheibe ohne Fragmentierung
  • Geeignet für die Isolation von Sicherheitsventilen
  • Einsetzbar bei Betriebsdrücken von bis zu 90% des nominellen Berstdrucks oder 95% des minimalen Berstdrucks
  • Vollvakuum- und Gegendruckbeständigkeit bis zum angegebenen Berstdruck
  • Spezielle Sitzausführung für zuverlässigen Einsatz auch unter nicht optimalen Installationsbedingungen
  • Alle Fertigungstoleranzen liegen unterhalb des spezifizierten Berstdrucks (ASME)
  • Werkstoffe: 316/316L SST, Inconel®, Monel®, Nickel, und Hastelloy®. Schutzbeschichtung wie Fluorpolymer und Polyurethan für größere Korrosionsbeständigkeit
  • ValveGuard zum Schutz teurer Sicherheitsventile

 

Design Vorgekerbte Umkehrberstscheibe, niedriger Berstdruck
Größenbereich 1 Zoll bis 24 Zoll DN25 bis DN600
Berstdruckbereich 27 psig bis 820 psig 1,86 bar ü bis 56,54 bar ü
Berstdrucktoleranzen ± 2 psig für Berstdrücke ≤ 40 psig
± 5% für Berstdrücke> 40 psig
Stand. ± 10% / rot. ± 0,15 bar ü für Berstdrücke> 1,50 bar ü und <2,76 bar ü
Stand. ± 10% / rot. ± 5% für Berstdrücke ≥ 2,76 bar ü
Werkstoffe 316 / 316L SST, Nickel 200/201, Monel C276