Elektrische Konformität

Diagnose, Fehlerbehebung und Entwicklung elektrischer Systeme

Was haben ein Blitzschlag und ein Stück Softwarecode gemeinsam? Beides kann verheerende Auswirkungen auf die Zuverlässigkeit eines betriebenen Brandmeldesystem oder ein Explosionsschutzsystem haben. Durch verschiedene Tests und Dienstleistungen stellt das Electrical Compliance Lab von Fike sicher, dass alle elektrischen Produkte von Fike ordnungsgemäß und innerhalb der UL / FM-Anforderungen funktionieren.

Fike-Kunden können sicher sein, dass ihr Produkt vom Team des Electrical Compliance Lab getestet und validiert wurde. Auch bietet Fike Werksabnahmeprüfungen an, um die Funktion des Produkts bei Fike zu demonstrieren. Zu den Vorteilen der Werksabnahmeprüfungen von Fike gehören:

Symbolfeld Bild

Möglichkeit, gekaufte Produkte innerhalb der Installationsparameter einzurichten und zu testen

Symbolfeld Bild

Die Seriennummer des getesteten Produkts stimmt mit der Seriennummer des Produkts des Kunden überein, um sicherzustellen, dass das getestete Produkt das installierte Produkt ist

Symbolfeld Bild

Möglichkeit zum Testen von unbegrenzt vielen Produkten in einem System, z. B. vernetzte Brandmeldezentralen, Melder, Pull Stations und mehr

Arten von Explosions- und Überdruckprüfungen

Brand- und Explosionsschutzprodukte müssen jederzeit zuverlässig funktionieren. Aus diesem Grund müssen neue elektrische Komponenten einen strengen Testplan bestehen, bevor sie zur UL / FM-Zulassung eingereicht und letztendlich den Kunden angeboten werden. Um alle externen Standards wie UL 864, UL 2572 und FM 3010 einzuhalten und die UL / FM-Zulassung zu erhalten, führt das Electrical Compliance Lab eine Reihe von Tests durch, die folgende Punkte beinhalten

Transienztest der Versorgungsleitung

Fike-Produkte schützen vor Spannungsspitzen, z. B. vor den Auswirkungen eines Blitzeinschlags in eine Wechselstromleitung. Um diese Bedingungen zu simulieren und um vor Ausfallzeiten und falscher Aktivierung zu schützen, muss die Sicherheitsvorrichtung 500 mal einen 6.000 V-Impuls aushalten und weiterhin normal funktionieren.

Field Wire Transience

Dieser Transienz-Test betrifft die Schaltungen von Meldegeräten, Signalleitungen, Lautsprechern und anderer Leitungen, die das Gerät verlassen. Auf jeder dieser Leitungen werden 100 V, 500 V, 1000 V, 1500 V und 2.400 V angelegt. Dabei wird geprüft, ob die Schaltungen weiterhin wie vorgesehen funktionieren.

Intern induzierte Transienz

Alle elektrisch betriebenen Produkte von Fike werden von einer primären und einer sekundären Stromquelle betrieben. Bei einem Stromausfall muss die Sicherheitseinrichtung nahtlos zur sekundären Stromquelle übergehen. Wenn beispielsweise eine Brandmeldezentrale gerade das Löschmittel freisetzt und währenddessen die Stromversorgung unterbrochen wird, muss die Brandmeldezentrale auf Notstrom umschalten, während die Freisetzung des Unterdrückungsmittels fortgesetzt wird. Dieser Übergang zwischen Stromquellen kann zu Transienzeffekten führen. Unsere Produkte werden 500 Transienzzyklen lang getestet und müssen weiterhin wie vorgesehen funktionieren.

Variable Spannung

Unabhängig davon, ob das System mit 110 Prozent oder 85 Prozent der angegebenen Spannung versorgt wird, muss das System wie angegeben funktionieren.

Strobe Sync

Um Menschen mit fotosensitiver Epilepsie zu schützen, müssen Fike-Brandmeldesteuerungen Hunderte von A/V-Brandmeldegeräte innerhalb von 10 Millisekunden und mit einer Geschwindigkeit von 1 Hz harmonisch miteinander synchronisieren.

Fehlerbehebung und Diagnose

Das Electrical Compliance Lab ist mit einem von jedem elektrischen Produkt ausgestattet, das von Fike angeboten wird. Wenn ein Kunde ein Problem feststellt, kann der technische Support von Fike die Softwareversion des Kunden auf das Gerät laden und versuchen, das Problem zu rekonstruieren.

Oft wird das Problem mit einer einfachen Fehlersuche gelöst. Auch können Bugs diagnostiziert werden. Dann leitet das Electrical-Compliance-Team die notwendigen Schritte zur Lösung des Problems ein. Am wichtigsten ist, dass das Fike-Team mit dem Kunden zusammenarbeitet, um die Funktionsfähigkeit des Schutzsystems aufrechtzuerhalten, während die Ingenieure auf eine UL/FM-konforme Lösung hinarbeiten.

Benötigen Sie Hilfe?
+49 6201 710025 0

German
English Dutch Portuguese Spanish (Mexico) Spanish (Spain) German