Explosionsschutz-​systeme

Schnelle Lösungen zum Schutz von Anlagen und Menschen

Dank unserer Ingenieure, Anwendungsspezialisten und Experten für Staubexplosionen bieten wir eine umfassende Reihe an Explosionsschutzprodukten. Erfahren Sie, warum Fike beim Schutz von Menschen und Prozessen vor Explosionen durch brennbare Stäube weltweit führend ist.

Schützen Sie sich und bleiben Sie geschützt - mit Fike

Fike verfügt über das Fachwissen, die Erfahrung und die Produkte, um nahezu jede Anlage und ihre Mitarbeiter vor den Gefahren durch brennbaren Staub zu schützen. Erfahren Sie in den folgenden Schritten, wie Fike Ihre Einrichtung zur Einhaltung von ATEX führen und vor Explosionen durch brennbaren Staub schützen kann:

Schritt 1

Identifizieren Sie Ihre Gefahr

Die Schutzstrategie von Fike beginnt häufig mit einer Beratung, im Rahmen eines Rundgangs in der zu schützenden Einrichtung. Dabei werden Gefahrenbereiche identifiziert und priorisiert, um im Anschluss die Auslegung des Explosionsschutzsystems durchzuführen.

Schritt 2

Schützen Sie Ihre Anlagen

Staubabscheider, Zyklone und Flash-Trockner sind Beispiele für Anlagen, in denen Explosionen häufig auftreten. Damit Explosionen keine Schäden verursachen, werden zuverlässige Druckentlastungs- und Unterdrückungssysteme benötigt.

Schritt 3

Entkoppeln Sie die Gefahr

Da Sekundärexplosionen in nachfolgenden Komponenten verheerender sein können als die eigentliche Explosion, gibt es aktive und passive Ventile sowie chemische Unterdrückungssysteme, um die Explosion an der ursprünglichen Quelle zu entkoppeln.

Unsere Explosionsschutzkompetenzen

Lernen Sie in den Fike-eigenen Testeinrichtungen und die passiven sowie aktiven Explosionsschutzprodukte kennen. Fike bietet eine umfassende Leistungspalette zum Schutz vor Staubexplosionen.

Prüfung von brennbarem Staub

Wir bieten Messungen der Explosionseigenschaften von Staub nach ASTM- und CEN-Standard. Die Ergebnisse der Staubtests können verwendet werden, um die besten Lösungen zum Schutz für gefährdete Bereiche zu ermitteln.

ENTDECKEN SIE DAS LABOR

Explosionsdruckentlastung

Schützen Sie Anlagen vor möglichen Explosionen durch brennbaren Staub, indem Sie einen Weg für das Entweichen von Flammen und Druckwellen bereitstellen. Fike ist ein weltweit führender Hersteller von lebens- und anlagenschützenden ATEX-zertifizierten Explosionsdruckentlastungsöffnungen.

SIEHE EXPLOSIONSDRUCKENTLASTUNG

Explosionsentkopplung

Verhindern Sie die Ausbreitung und Verstärkung von Flammen von einem Teil des Systems zum anderen. Fike entwickelt und fertigt eine Vielzahl schnell wirkender Entkopplungslösungen, die von passiven ValvEx-Klappenventilen bis zu aktiven Ventilen wie den EIV-Absperrschiebern (Fike Explosion Isolation Valve) und chemischen Unterdrückungsbarrieren reichen.

ENTDECKEN SIE DIE AKTIVE UND PASSIVE ENTKOPPLUNG

Explosionsunterdrückung

Entwickelt, um eine Explosion in ihren frühesten Stadien chemisch zu unterdrücken, bevor sie sich ausbreiten kann. Eine Unterdrückung ist häufig erforderlich, wenn Verarbeitungsmedien giftig oder schädlich sind.

UNTERDRÜCKUNGSLÖSUNGEN ANZEIGEN

Explosionsschutz ist ein einzigartiger Prozess, der maßgeschneiderte Lösungen und Unterstützung von der Planung bis zur Installation und Wartung erfordert

Kostenloses Whitepaper

Mythos und Realität: Explosionen durch brennbarem Staub

Wird eine große Menge Staub benötigt, damit sich eine Explosion ausbreitet? Kann sich eine Staubexplosion gegen den Prozessfluss ausbreiten? Erfahren Sie Antworten auf diese und weitere Fragen, unterstützt durch real dimensionierte Tests in den Fike Testzentren indem Sie dieses kostenlose Whitepaper herunterladen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Benötigen Sie Hilfe?
+49 6201 710025 0 info.de@fike.com

German
English Dutch Portuguese Spanish (Mexico) Spanish (Spain) German