Christoph von Bila
Christoph von Bila, Verkaufs- und Büroleiter Fike Deutschland

Christoph von Bila

Leiter Vertrieb und Büro

Christoph ist Vertriebsleiter DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) und Iberica (Spanien, Portugal).

Die Rolle des Vertriebs gehört zu den klassischen Aufgaben, eine enge Beziehung zu Endkunden in der Lebensmittel- und Chemieindustrie (mit hoher Bedeutung in der Region Iberica) und OEM-Kunden in der DACH-Region zu pflegen, die unsere Produkte für ihre Anwendungen und auch für den Export verwenden sie international. Gewährleistung eines hohen Vertriebsvolumens von Fike-Produkten weltweit.

Unsere Abteilung arbeitet mit Kunden zusammen, um deren Bedürfnisse und Wünsche zu verstehen und Lösungen zu finden und umzusetzen. Mit diesen Informationen tragen wir zur Entwicklung innovativer Lösungen bei, die die Zukunft von Fike als Partner unserer Kunden sichern. Wir bieten Kunden und Partnern auch Schulungen und Workshops an, um sicherzustellen, dass die Produkte von Fike möglichst effektiv eingesetzt werden und dass unsere hohen Qualitätsstandards auf dem Werksgelände eingehalten werden.

Fike Europe begann in den 1980er Jahren, Kunden zu unterstützen.

Seit 1984 unterstützen die lokalen Vertriebsabteilungen von Fike in Europa Kunden vor Ort. Ich bin dem Team im Jahr 2018 beigetreten.

Christophs Erfahrung und Ausbildung:

Ich habe einen Abschluss in Ingenieurwesen und Wirtschaft. Erfahrung im mehrsprachigen Vertrieb, Marktforschung, Führung multikultureller Mitarbeiter. Ich habe viele Jahre im Wirtschaftsingenieurwesen mit Komponenten und Systemen in der Automatisierungsbranche gearbeitet. Die Kontaktpflege durch Berufsverbände, lokale Veranstaltungen und soziale Medien war Teil meiner täglichen Arbeit.